Weihnachten2020

Famiel Gölz
Kartoffel

Neueröffnung Hofladen

Was lange währt…

EinladungNach einjähriger Bauzeit wird am Mittwoch, 16. September unser neuer Hofladen mit kleiner Café-Sitzecke und Terrasse zum ersten Mal seine Türen für die Kunden öffnen.

Auf der vergrößerten Fläche können wir Ihnen unser Angebot jetzt noch übersichtlicher präsentieren. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Backwaren auf Sie warten. Eine kleine Sitzecke bietet zudem die Gelegenheit, gemütlich einen Kaffee zu trinken und etwas aus unserem süßen Sortiment zu genießen. An schönen Tagen lässt es sich auch auf der Terrasse im Schatten des großen Nussbaums gut aushalten. Das alles gilt natürlich momentan mit den üblichen Hygiene- und Abstandsregeln.

Im hinteren Bereich des Gebäudes befindet sich die neue Backstube, in die neugierige Kunden gerne von außen durch die Fenster einen Blick werfen und uns und unserem Team beim Backen zuschauen können. Es gibt schließlich nichts zu verbergen, denn gebacken wird noch ganz traditionell wie früher – ohne Backmischungen und ohne Konservierungsstoffe. Es soll ja schließlich auch genauso gut schmecken wie früher!

Gefördert wurde das Projekt übrigens durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER). Mit diesem investiert Europa in die ländlichen Gebiete mitfinanziert durch das Land Baden-Württemberg und den Bund.


Der neue Laden hat von Mittwoch bis Freitag von 9-12 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr sowie samstags von 8-16 Uhr geöffnet. Wir und das Hoflädle-Team freuen uns auf viele Besucher.
Einladung Neueröffnung (PDF)

 

Weihnachten2020

Brote
Brötchen

Corona-Hinweise

Wir sind weiter für Sie da!

Unser Lädle, der Wochenmarkt sowie das Selbstbedienungshäusle an der Hofeinfahrt sind auch während dem momentanen Lockdown zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Allerdings mussten auch wir gewisse Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz für uns, unsere Mitarbeiter und für Sie ergreifen:

  • In den Laden dürfen nur noch max. 3 Kunden.
  • Im Laden herrscht Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes.
  • Bitte halten Sie Abstand von mindestens 1,5 m zu den Mitarbeitern sowie zu anderen Kunden (im Innen- und Außenbereich).
  • Unser kleiner Cafébereich sowie die Terrasse sind vorerst geschlossen. Auf Kaffee und Kuchen müssen Sie aber nicht verzichten, denn das gibt es natürlich auch zum Mitnehmen (bitte keine eigenen Behälter mitbringen, Verpackungsmaterial ist vorhanden).
  • Milch wird nur noch von uns abgefüllt, um durch die Flaschen keine Erreger zu verbreiten.
  • Desinfektionsmittel zum Hände desinfizieren wird im Hofladen von uns bereit gestellt.

Ansonsten werden Sie trotz dieser schwierigen Zeit natürlich weiterhin freundlich und mit guter Laune bedient. Denn ein Lächeln macht den Tag schöner!

Ihre Familie Gölz und das Hoflädle-Team